11. Dezember 2017 von Simon Jakob

Bewerbung für den Sächsischen Schulpreis 2018

Unsere Oberschule hat sich für den Sächsischen Schulpreis 2018 beworben mit folgenden Projekt „Zukunftsmusik“- Vertonung von Schülertexten zur erwarteten Lebenswelt 2060 oder „ Wenn ich in eine Glaskugel schaue, sehe ich mich in vielen Jahren und…“. Daran beteiligen sich Schüler und Eltern der OS Bad Lausick. Ansprechpartner sind Frau Janette John, Musiklehrerin und Frau Conny Hauffe, Kunstlehrerin sowie Herr Heiko Schulze, Geschäftsführer der Sächsischen Bläserphilharmonie Bad Lausick. Gefördert durch den Kulturraum Leipziger Raum unter der Ansprechpartnerin Frau Cathrin Möller.