09. Juli 2014 von Nicky Hoff

Anstrengung lohnt sich!

Am 09.07.14 fand in der Aula des BSZ Grimma eine Auszeichnungsveranstaltung statt. Es wurden auf regionaler Ebene des Landkreises Leipzig Absolventen der diesjährigen Hauptschulklassen, Schulen zur Lernförderung und des berufsvorbereitenden Jahres geehrt, die sich besonders für ihre Schulleistungen angestrengt hatten. Ohne Fleiß kein Preis – Heike Siebert war stets fleißig und engagiert und ließ sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen. Am Ende der 9.Klasse erreichte sie den qualifizierenden Hauptschulabschluss mit guten und sehr guten Leistungen. Heike wurde deshalb von den Lehrern der Oberschule „Werner Seelenbinder“ Bad Lausick für den Erhalt der diesjährigen Auszeichnung ausgewählt. In Gegenwart des Landrates Dr. Gerhard Gey, Vertretern des Schulamtes sowie wichtiger Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft wurde ihr die besondere Ehre zuteil, ihre Schule bei dieser Veranstaltung vertreten zu dürfen.In der Laudatio wurde Heike für ihre ständige Lernbereitschaft und Zielstrebigkeit gelobt. Sie war für ihre Mitschüler Vorbild und zeigte einmal mehr, dass sich Anstrengung lohnt. Im Anschluss an ihre Schullaufbahn wird die 17-Jährige eine Ausbildung antreten. Den Vertrag hierfür hat sie bereits unterschrieben.

Wir gratulieren recht herzlich zum Erhalt dieser herausragenden Auszeichnung.

Christina Müller
im Namen aller Lehrer und Lehrerinnen der Oberschule Bad Lausick